STARTSEITE >  
STIFTUNG · KONTAKT    
OTTO HERRMANN  
MARIA HERRMANN    
WERKE
THEATER
ZIRKUS
LANDSCHAFTEN
DIE VERDAMMTEN    
FREUNDESKREIS    
PUBLIKATIONEN · MUSEEN    
IMPRESSUM    
 
     
 

LIEBE FREUNDINNEN UND FREUNDE DER STIFTUNG,

wir möchten Sie herzlich zum II. RUNDEN TISCH über neue Perspektiven für künstlerische Nachlässe einladen!

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 24. Mai 2022, in der Alten Sternwarte Mannheim statt.

Ziel des RUNDEN TISCHES ist es, Akteurinnen und Akteure, die sich mit Fragen zum Fortbestand künstlerischer Nachlässe beschäftigen, an einen Tisch und in einen Austausch zu bringen.

Das Programm können Sie hier abrufen: PROGRAMM UND ANFAHRT
Es besteht die Möglichkeit, sich online dazu zu schalten (siehe Programmankündigung).

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

 
     
 
       
    FREEDOM FOR UKRAINE

Unser Mitgefühl und unsere Solidarität gilt den Menschen in der Ukraine! All denjenigen, die sich mutig gegen diesen Krieg auflehnen und allen, die unter diesem Krieg zu leiden haben!
Otto Herrmann schrieb 1985: „Mein Stil ist geprägt von ... meinem Hass gegen jede Art von Gewalt.“ Die Erschütterungen zweier Weltkriege hatten ihn zum Pazifisten und Kriegsgegner gemacht. Sein Empfinden über das menschliche Elend im Krieg drückte er schonungslos und drastisch in vielen seiner Werke aus. Es sind Bilder, die nahe gehen. Eine Auswahl können Sie hier in der Rubrik DIE VERDAMMTEN sehen.



AUSSTELLUNG "IM CAFE UND AN DER BAR"


Wir freuen uns, dass eine ganze Reihe pointierter Alltagsbeobachtungen von Otto Herrmann an einem besonderen Ort in Feuerbach ausgestellt sind - im Café Klavierzimmer in der Kapfenburgstr. 48, 70469 Stuttgart. Der Besuch - auch zu den dort stattfindenen Jazz-Sessions - lohnt sich!